Bundesdeutsche Wissensgesellschaft 2017?

Das kommende Jahr wird interessant, denn wir können als deutsche Gesellschaft beweisen ob wir schon eine Wissensgesellschaft sind, die Ihre Entscheidung auf Fakten und Wissen trifft, oder ob wir den Populisten mit ihren scheinbar einfachen Lösungen, Lügen und Mythen auf den Leim gehen. Ich werde meine Gedanken und Beobachtungen dazu bis zur Bundestagswahl (17. oder 24 September) hier festhalten und freue mich über konstruktive Kommentare und die Verbreitung in Eurem Freundes-, Bekannten- und Kollegenkreis. Denn dieses Jahr ist es besonders wichtig, dass möglichst viele Bürger nicht nur eine Meinung haben, sondern auch zur Wahl gehen!

5. Januar 2017

Martin Haase hat auf dem 33. Chaos Communication Congress in Hamburg über Populisten und deren sprachliche Verlockungen gesprochen. Zu Beginn des Jahres sollte sich diesen Vortrag mal ansehen, um die Sinne für populistische Methoden zu schärfen und diese auch enttarnen zu können.